/ Glaube + Denken

Eintauchen in die Heiligkeit Gottes

Rainer Harter über den Wesenskern Gottes und wie man ihn wiederentdecken kann.

Rainer Harter (Foto: SCM Verlag)
Rainer Harter (Foto: SCM Verlag)

Die postmoderne Kirche hat die Erkenntnis und Erfahrung von Gottes Heiligkeit in weiten Teilen verloren – meint Rainer Harter, der Gründer und Leiter des Gebetshauses Freiburg. Und er fügt hinzu: Menschen, die niemals mit der Heiligkeit Gottes in Berührung gekommen sind, verlassen Gott nach einiger Zeit wieder oder entwickeln nie eine echte Leidenschaft zu ihm.

Was Gottes Heiligkeit im 21. Jahrhundert bedeuten und wie man in sie „eintauchen“ kann, hat Rainer Harter in seinem Buch „Majestät“ beschrieben. Darüber spricht er mit Lucia Ewald in Glaube + Denken.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren