/ Glaube + Denken

Das Wirken Gottes in der Schöpfung

Alttestamentler Dr. Jörg Barthel über biblische Vorstellungen zum schöpferischen Handeln Gottes.

Wie wirkt Gott schöpferisch, und wie wirkt er in seiner bereits bestehenden Schöpfung? Wie kann man sich das vorstellen, wenn es die Vorstellungskraft nicht von vornherein sprengt? Was gibt es in der Bibel an entsprechenden Aussagen und Hinweisen? Dazu spricht n dieser Ausgabe von "Glaube & Denken" der Alttestamentler Dr. Jörg Barthel, Professor für Altes Testament an der Theologischen Hochschule Reutlingen. 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren