/ Glaube + Denken

„Aus Liebe zur Wahrheit“

Die vier „Soli“ der Reformation – 500 Jahre alte Impulse für den persönlichen Glauben.

Dr. Berthold Schwarz (Foto: Lothar Rühl / ERF Medien)

Was steckt drin in den vier Glaubenssätzen der Reformation und was bedeuten sie für den christlichen Glauben der Gegenwart? Über diese Fragen spricht Lucia Ewald mit Dr. Berthold Schwarz, Dozent und Leiter des Bereichs Systematische Theologie an der Freien Theologischen Hochschule Gießen.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren