/ Glaube + Denken

Konflikte lösen ohne Verlierer

Wenn zwei sich streiten, lohnt der Gang zum Mediator.

„Es gibt immer eine bessere Lösung, als die Konfliktparteien zunächst gedacht haben.“ – Das ist die Erfahrung von Gerhard Feilmeier. Der zertifizierte Mediator und Psychologe ist manchmal selbst überrascht, welch positive Wendungen sich während eines Mediationsverfahrens ergeben, z.B. beim Schlichten von Konflikten in Gemeinden, Unternehmen oder auch bei Ehescheidungen und Eltern-Kind-Konflikten. Ziel jeder Mediation ist: Frieden zu stiften, ohne dass es am Ende  Verlierer gibt.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren