/ Glaube + Denken

Wie buchstabiert man „Frieden stiften“?

Friedenstheologie und Friedensethik in einer gewalttätigen und konfliktreichen Welt.

Friedenstheologie und Friedensethik in einer gewalttätigen, an Konflikten wahrlich nicht armen Welt – darüber spricht Markus Baum mit Dr. Joel Driedger, Pastor der Berliner Mennoniten-Gemeinde sowie ehemaliger Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Arbeitsstelle Theologie der Friedenskirchen an der Universität Hamburg.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren