/ ERF Plus spezial

God of the City (1/3)

Rainer Harter, Leiter des Gebetshauses Freiburg, spricht darüber, was Christen für ihre Stadt tun können, um sie positiv zu verändern.

Die Orte, an denen Menschen leben und wohnen, sind manchmal so unterschiedlich wie Tag und Nacht: Die einen sind auf dem Dorf zuhause, in einem ländlichen Bereich – die anderen nennen eine mehr oder weniger große Stadt ihre Heimat. Und jeder dieser Orte bringt besondere Chancen und Risiken mit sich.

Unter der Überschrift „God of the City“ – „Der Gott der Stadt“ – beginnt heute in ERF Plus spezial eine dreiteilige Vortragsreihe mit Rainer Harter, dem Leiter des Gebetshauses Freiburg. Er hat sich über die besonderen Herausforderungen des Christseins in einem städtischen Umfeld Gedanken gemacht und darüber, was Christen für „ihre“ Stadt tun können, um sie positiv zu verändern.

Den Vortrag können Sie hier anhören.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.