/ ERF Plus spezial

Heiligung ist eigentlich ganz einfach

Über Buße, Berufung und die Leidenschaft für Jesus.

„Heiligung“ – darunter verstehen viele Christen so etwas wie „fromme Höchstleistungen vollbringen“. Und dementsprechend anstrengend stellen sie sich diesen Vorgang vor. Andreas Kraft, Pastor an der Kreuzkirche in Berlin-Lankwitz, meint dagegen: Heiligung ist eigentlich ganz einfach. Sie beginnt damit, dass ein Mensch von Gott begnadigt wird, einen Auftrag und eine Leidenschaft dafür bekommt.

Den Vortrag können Sie hier anhören und downloaden.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren