/ ERF Plus spezial

Ehe im Alter

Alte Ehen sind nicht automatisch glücklich. Was Senioren von Abraham lernen können.

Manche Ehen zeigen ein seltsames Bild, wenn sie in die Jahre kommen. Ein alter Mann und eine alte Frau liegen im Dauerstreit miteinander. Zwei jammern und klagen übereinander. Suchen Verbündete oder besser noch Richter, die endlich in ihrem Sinne urteilen sollen. Und auch das gibt es: Ein alter Mann und eine alte Frau sind sprachlos geworden über die Jahrzehnte. Haben resigniert. Über Wesentliches wird nicht mehr gesprochen. Im Verborgenen regieren Ängste und Befürchtungen und Mißtrauen das Leben und die Beziehung. Auch in der Bibel zu finden: Interessante Berichte über Ehen, die in die Jahre gekommen sind. Etwa die Ehe von Sara und Abraham. Eberhard Platte beschäftigt sich in seiner Ansprache mit dieser Geschichte.


Kommentare

Von G. W. am .

aktuell und bedenkenswert


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren