/ ERF Plus spezial

Lebendige Vergangenheit – Hoffnungsvolle Zukunft (5)

Alter schützt vor Neuaufbruch nicht. Der Vortrag „Geistlicher Aufwind“ von Lothar Velten.

Im Alter sich zur Ruhe setzen, den Gedanken an Veränderung und Bewegung ad acta legen? Wer in der Bibel die Geschichte des Urvaters Abraham liest (ab 1. Mose 12), erfährt: Alter schützt vor Neuaufbruch nicht. „Geistlicher Aufwind“ hat darum der Evangelist Lothar Velten als Überschrift für seinen Beitrag gewählt - im Rahmen einer Tagung unter dem Motto „Lebendige Vergangenheit - hoffnungsvolle Zukunft.“ Damit angesprochen waren Christen, die dankbar auf ihr Leben blicken und ermutigt in die Zukunft gehen wollen.   


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren