/ ERF Plus spezial

Dankbarkeit – auch wenn‘s schwerfällt!

Hans Wagner über Römer 8, 38-39: Dankbarkeit bringt uns weiter!

Eine dankbare Grundhaltung im Leben ist uns Menschen durchaus nicht in die Wiege gelegt. Im Gegenteil. Viele Menschen eignen sich im Lauf ihres Lebens eine eher unzufriedene Lebenshaltung an. Jedes Erlebnis, das nicht positiv ausfällt, scheint diese kritische und unzufriedene Einstellung noch zu bestätigen. Wenn Menschen alt werden und keine Gelegenheit mehr haben, diese Haltung zu korrigieren, kann das in einer Verbitterung enden. Aber so muss es nicht kommen. Es gibt eine Haltung, die im wahrsten Sinne des Wortes heilsam in unser Leben hineinwirkt: Die Dankbarkeit. Dankbarkeit kann man einüben. Wer Dankbarkeit praktiziert, nimmt mehr und mehr auch das Positive in seinem Leben wahr. Gedanken von Hans Wagner zu Römer 8, 38-39 und ein überraschendes Fazit. 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren