/ ERF Plus spezial

Ohne Arbeit kein Leben

mit Udo Vach

Arbeit ist viel mehr als nur eine Möglichkeit, Geld zu verdienen. Arbeit sorgt in vielen Fällen für interessante Kontakte, für Erfolgserlebnisse, für Lerneffekte, für ein Gefühl der Befriedigung, weil man Herausforderungen gemeistert hat. Manchmal kann die Arbeit auch frustrieren. Arbeit kann aber auch viel Freude machen, sie gibt dem Leben einen gewissen Sinn und wirkt sich in der Regel auch positiv aus auf das eigene Selbstwertgefühl.

Gott, unser Schöpfer möchte, dass wir Menschen arbeiten, sinnvollen Beschäftigungen nachgehen. Udo Vach geht diesem Thema in einer Andacht auf den Grund und kommt zu dem Fazit: „Ohne Arbeit kein Leben“. Textgrundlage für seine Ausführungen ist 2. Thessalonicher 3, 6-13.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren