/ ERF Plus spezial

Ist der Glaube an einen guten Gott realistisch?

mit Dr. Thomas Kotulla

Hat der Mensch eine Seele? Gibt es in ihm ein angeborenes Wissen um Gut und Böse? Existiert Gott? Und wenn ja: Wie hat man ihn sich vorzustellen?

Thomas Kotulla
© ERF Medien

Um diese Fragen drehte sich ein öffentlicher Vortrag, zu dem die Freie evangelische Gemeinde Limburg am 11. Juli 2014 eingeladen hatte. Der Referent ist Thomas Kotulla, Doktor der Wirtschaftswissenschaften sowie Autor des Buches „Die Begründung der Welt“. In seinem Vortrag unternimmt Kotulla den Versuch, den christlichen Glauben mit Hilfe philosophischer Überlegungen sowie den Mitteln wissenschaftlicher Erkenntnis zu verteidigen.

>> www.feg-limburg.de
>> www.diebegruendungderwelt.com


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren