/ ERF Plus spezial

Geht nicht, gibt's nicht!

Markus Wäsch über Johannes 6,5-13

Markus Wäsch, Jugendreferent aus Dillenburg-Manderbach, hat sich mit den Wundern Jesu im Johannesevangelium beschäftigt. Und das hat ihn zu diesem Thema „Geht nicht, gibt’s nicht“ geführt. Er greift ein Schlagwort auf, das durch die Werbung populär gemacht wurde.

Die Aussage „Geht nicht, gibt’s nicht“ weist auf Jesus hin. Und zugleich auf die Unzulänglichkeiten seiner Mitarbeiter, mit denen er spielend fertig wird.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren