/ Calando

Stempel: Wertlos

Gabriela With will sich das Leben nehmen – doch jemand hält sie ab.

Gabriela With (Foto: privat)
Gabriela With (Foto: privat)

Jeder Tag ist für sie eine Qual und das von Kindheit an: Gabriela With wächst bei Adoptiveltern auf, wird missbraucht und eingesperrt. Sobald sie alt genug ist, zieht sie aus – doch die Minderwertigkeitsgefühle folgen ihr. Sie leidet unter Depressionen, Panikattacken und Schwindelgefühlen. Als ihr zweiter Ehemann sie dann auch noch schlägt, ist für sie klar: Es wäre für alle besser, wenn ich tot bin. Als sie das Messer ansetzt, hört sie eine Stimme, die sagt: „Bete!“ Ein göttlicher Auftrag krempelt dann ihr ganzes Leben um.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.