/ Calando

Refugeeum

"Lieben heißt nicht mehr vergleichen." Und: "Wir träumen davon, dass es eines Tages viele Orte auf dieser Welt gibt, wo Menschen nicht mehr nach ihrer Herkunft gefragt werden." So heißt es auf der Internetseite des Vereins Refugeeum, der in Röhrsdorf bei Dresden Flüchtlingen u.a. aus Syrien, Eritrea und Afghanistan nach ihrer Flucht aus Krieg und Vertreibung eine Bleibe und familiäre Geborgenheit schenkt.

Die Musikerin Sarah Brendel hat den Verein zusammen mit ihrem Mann und weiteren engagierten Menschen gegründet. Sie kauften und renovierten das ehemalige Dorfgasthaus und begleiten die Geflüchteten nun auf ihren ersten Schritten zurück in die Normalität.

Andreas Odrich spricht mit Sarah Brendel über das gemeinsame Leben mit den Flüchtlingen, über Unterstützung und Anfeindung, wie man es als Familie schafft, trotz engagierter Hilfe seine Eigenständigkeit gerade auch für die eigenen Kinder zu bewahren, und über unbeschwerte Momente, wenn Sarah Brendel im Garten sitzt, und mit den Kindern Lieder singt und für sie Anpacken und Poesie, menschliche Zuwendung und Glauben verschmelzen. 

Refugeeum from Refugeeum e.V on Vimeo.

 


Produkte zur Sendung

Ein Hauch vom Himmel

Ein Hauch vom Himmel

Getröstet in Zeiten der Trauer

Autor:
Mittelstädt, Elisabeth (Hrsg.)
Art:
Gebunden, 240 S.
Preis:
14,99 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.

Lege deine Sorgen nieder

Lege deine Sorgen nieder

Ermutigende Lieder der Hoffnung

Autor:
Diverse
Art:
CD
Preis:
12,99 EUR

zum Shop Mit einer Bestellung in unserem Shop unterstützen Sie die Arbeit von ERF Medien.


Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren