/ Calando

Gute Planung hält gesund

Thomas Ötzmann und Andreas Odrich am Lebensteppich (Foto: ERF Medien)
Thomas Oetzmann und Andreas Odrich am Lebensteppich (Foto: ERF Medien)

Singles, zukunftsorientierte Pensionäre, Ehepaare mit oder ohne „empty Nest“, Berufswechsler, Menschen in Umbruchsituationen – sie alle sollten ihr Leben planvoll angehen. Denn das garantiert am ehesten, dass sie ein erfülltes Leben führen, statt in ein schwarzes Loch zu fallen.

Das jedenfalls meint Thomas Oetzmann. Und deshalb hat der Diplom-Volkswirt und Coach den sogenannten Lebensteppich entwickelt, ein Konzept, das dabei hilft, an den eigenen guten Erfahrungen anzuknüpfen und Neues zu wagen.

Dabei geht es Thomas Oetzmann nicht um einen verbissenen Karriereplan sondern vor allem um ein mit Freude gestaltetes Leben.

Thomas Oetzmann, Lebenscoach: „Wir sollten uns von Gott mit Gaben beschenken lassen, uns daran erfreuen und sie in jedem Alter sinnvoll gebrauchen.“

Wie das gehen kann und wie der Lebensteppich dabei helfen kann, darüber spricht Andreas Odrich mit Thomas Oetzmann, der seinen eigenen Lebensteppich mit ins Studio gebracht hat und an seinen Erfahrungen als Führungskraft bei einem internationalen Handelskonzern anknüpft.

 

Banner zum Schwerpunktthema Gesundheit

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren