/ Calando

Vom Bücherwurm zur Erfolgautorin

Elisabeth Büchle entführt im aktuellen Buch mitten in die Rassenunruhen in den USA.

Elisabeth Büchle (Foto: Claudia Toman / Traumstoff)
Elisabeth Büchle (Foto: Claudia Toman / Traumstoff)

Elisabeth Büchle ist ein echtes Multitalent. Die gelernte Bürokauffrau und Altenpflegerin schreibt ein Buch nach dem anderen, und das mit wachsendem Erfolg. Ihr Genre sind historische und zeitgenössische Romane mit einem Schuss Romantik und Spannung. Ganz nebenbei managt die preisgekrönte Autorin eine große Familie: Elisabeth Büchle ist Ehefrau, Mutter von 5 Kindern und inzwischen auch Großmutter und Schwiegermama. Ohne Gott und ohne Disziplin bekäme sie das alles nicht gestemmt. Aber sie sagt von sich: Das Chaotische ist ihr durchaus vertraut. Ihr aktuelles Buch Mehr als nur ein Traum“ beschäftigt sich mit dem Thema Rassismus.

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren