/ Calando

„Ich will barfuß beten“

Heiliger Boden heißt die neue CD der Künstlerin Valerie Lill.

Valerie Lill (Foto: Timo Scheven / cap-music)
Valerie Lill (Foto: Timo Scheven / cap-music)

„Heiliger Boden“ heißt die neue CD von Valerie Lill. Die Erfahrung von Gottes heiliger Gegenwart mitten in ihrem bodenständigen Alltag hat ihr Herz umgekrempelt in den letzten zwei Jahren, sagt die Künstlern Valerie Lill. In ihren Liedern erzählt sie Gebetsgeschichten, die ermutigen und zum Vertrauen auf Gott einladen wollen mitten in den „Dennochs“  des Lebens.  

 

Banner zum Schwerpunktthema Gebet

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren