/ Calando

Den Rücken kehren oder bleiben

Kann man als Christ die AfD unterstützen? Diese Frage wurde im Wahlkampf engagiert diskutiert, auch bei ERF Medien, u.a. in verschiedenen Calando-Sendungen. Inzwischen verlassen immer mehr AfD-Mitglieder ihre Partei, darunter nicht nur die ehemalige Parteivorsitzende Frauke Petry, die eine neue Partei, die Blauen und ein gleichnamiges Bürgerforum gegründet hat, oder die ehemalige Bundesvorsitzende der Christen in der AfD, Anette Schultner.

Wir wollten wissen, wie sich insbesondere Menschen mit einem christlichen Bekenntnis zur AfD verhalten, warum sie bleiben oder austreten. Regina König hat darüber mit Hubertus von Below, der die AfD verlassen hat, und mit Ulrich Oehme, der jetzt für die AfD im Bundestag sitzt, gesprochen.

Marco Wanderwitz (Foto: privat)
Marco Wanderwitz (Foto: privat)

Außerdem hat Regina König mit Marco Wanderwitz von der CDU über die Frage gesprochen, welche Rolle christliche Werte in der CDU in Zukunft spielen werden, und was diese Werte überhaupt ausmacht. Wanderwitz vertritt seine Partei im Deutschen Bundestag und gehört auch der Verhandlungsgruppe der Unionsparteien an, die die Koaltionsverhandlungen zur Regierungsbildung führt. 

Banner zum Schwerpunktthema Wahl

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren