/ Calando

Zur Feier des Tages

Man könnte ihn als den „Reinhard Mey“ der christlichen Musikszene bezeichnen: Manfred Siebald. Tiefgründige Texte, eingängige Melodien, virtuos begleitet mit der Akustikgitarre – das sind seine Markenzeichen. Im Jahr 1970 hat der Komponist und Sänger seine erste Single veröffentlicht und seither immer wieder für Ohrwürmer gesorgt. Viele seiner Lieder werden in Kirchen und Gemeinden gesungen. Sein aktuelles Album „Zur Feier des Tages“ stellen wir Ihnen in Calando vor. Manfred Siebald ist bei uns zu Gast.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren