/ Calando

Politik - Christenpflicht oder schmutziges Geschäft?

Mit Hartmut Steeb, Andreas Malessa und anderen

"Warum kommt im Programm des ERF überhaupt das Thema Politik vor?" Und umgekehrt: "Warum bringt der ERF nicht viel mehr zur Bundestagswahl?" - unterschiedlicher könnten die Reaktionen der Hörer und Nutzer unseres Angebots im Vorfeld der Bundestagswahl am 24. September 2017 nicht ausfallen.

Wir haben uns dazu entschieden, zu berichten. Denn die Wahl und die Programme der Parteien werden unter Christen engagiert und kontrovers diskutiert. Katja Völkl und Andreas Odrich beschäftigen sich in dieser Sendung 10 Tage vor der Bundestagswahl noch einmal ausführlich mit der Frage, warum es sich lohnt, wählen zu gehen, und welche Hilfen zur Entscheidungsfindung zur Verfügung stehen. 

Ihre Interviewpartner u.a.: Hartmut Steeb, Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, die eine Handreichung zur Wahl herausgegeben hat, und der Journalist und Theologe Andreas Malessa, der ein Buch über die Frage geschrieben hat, ob Christen die AfD unterstützen sollten oder nicht.

Banner zum Schwerpunktthema


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren