/ Calando

Entdeckungsreise zum Glauben

Journalistin Jessica Brautzsch erzählt in Multimediareportage, warum sie sich taufen ließ.

Normalerweise arbeitet die Journalistin Jessica Brautzsch aus Leipzig für das aktuelle Nachrichtenformat des mdr-Jugendradios Sputniks. Doch neben den harten Fakten, die sie täglich verarbeiten muss, hat sie auch einen Teil ihrer eigenen, ganz persönlichen Geschichte journalistisch aufbereitet.

Jessica Brautzsch fand bei einem Ostergottesdienst plötzlich Interesse für den christlichen Glauben und fing an, sich näher damit zu beschäftigen. Viele Christen hat sie gelöchert, Gespräche über den Glauben geführt und sich schließlich taufen lassen. Diese Geschichte, die sie selbst Glaubenssache nennt, durfte sie beim mdr in einem gleichnamigen Multimediaprojekt präsentieren.

In Calando erzählt Jessica Brautzsch Andreas Odrich diese Geschichte und gewährt Einblick in ihre Glaubenswerkstatt, wo viele Dinge noch nicht fertig sondern erst noch im Werden sind.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren