/ Calando

Big-Data: der Deal mit unseren Daten

So nützlich und angenehm die digitale Welt auch sein mag, sie hat ihren Preis: die Weitergabe unserer persönlichen Daten. Diese werden von verschiedenen Unternehmen gesammelt, analysiert und bewertet. Das Ergebnis einer solchen Analyse kann den Unterschied ausmachen, ob wir einen Kredit, einen Mietvertrag, einen Job erhalten – oder eben nicht. Welche Daten werden über uns gesammelt, wie geschieht das und was geschieht mit diesen Daten? Wie können wir uns davor schützen? Wie wirkt sich das auf Dauer auf die Würde und Freiheit des Menschen aus? Welche Bedeutung hat das für demokratische Strukturen? Darum geht es heute in der Calando auf ERF Plus. Es kommen Vertreter aus Politik, IT-Branche und Kirche zu Wort.

 

Banner zum Schwerpunktthema Sicherheit


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren