/ Calando

Blickwürdig

Buchautorin Priscilla Bucher kämpft mit Kreativität und Witz gegen Rassismus.

Priscilla Bucher (Foto: Privat)

„Wenn wir nicht anfangen, Fremdes kennenzulernen und mit offenen Augen durch unsere Stadt zu gehen, werden wir die volle Bandbreite dessen nie kennenlernen, was es bedeutet, Mensch zu sein.“ Ein Zitat aus dem Kurzfilm „Blickwürdig“ von Priscilla Bucher. Die Filmemacherin, Buchautorin und Schauspielerin ist Gast bei Calando und erzählt, wie sie sich mit Kreativität und Witz gegen Rassismus und Vorurteile einsetzt.


Portrait über die Gerechtigkeitskämpferin Priscilla Bucher

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren