/ Calando

Kirche statt Bierzelt

Früher hat er im Bierzelt auf dem Oktoberfest gesungen – heute singt er in Kirchen Lieder für Jesus: Thomas „Rups“ Unger, der Ex-Frontmann der erzgebirgischen Stimmungsband „De Randfichten“. Inzwischen ist der Musiker als Solokünstler unterwegs, macht christliche Country- und Gospelmusik. Im vergangenen Herbst ist seine 3. Solo-CD „Unbekanntes Land“ erschienen. In Calando stellt Thomas „Rups“ Unger sein neues Album vor.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren