/ Calando

„Ich war viele Jahre kein Luther-Fan.“

„Ich war viele Jahre kein Luther-Fan.“ Das sagt Hans-Jörg Voigt – erstaunlicherweise. Denn er selbst leitet als Bischof die Selbstständige Evangelisch-lutherische Kirche, die sich vielleicht am stärksten auf Martin Luther und seine Bekenntnisse beruft.

Oliver Jeske hat mit Bischof Hans-Jörg Voigt über das bevorstehende Reformationsjubiläum gesprochen und darüber, welche Bedeutung Martin Luthers Erkenntnisse heute noch haben und warum sie vor 500 Jahren so revolutionär waren.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren:

Wanderung auf den Spuren Martin Luthers

 

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren