/ Calando

Neue Lieder braucht das Land

Neue Lieder braucht das Land – sagt der Kölner Musiker Lother Kosse. Er hat die zeitgenössische christliche Musik in Deutschland in Kirchen und Gemeinden seit vielen Jahren entscheidend mitgeprägt. Viele Menschen können bei Liedern wie „Groß ist unser Gott“ und „Wunderbarer Hirt“ sofort mitsingen. In Calando stellt Lothar Kosse heute sein aktuelles Album vor: Gloria! Und er spricht darüber, was Lobpreis für ihn bedeutet und warum er neben den neuen, modernen Liedern auch ein Faible hat für die Jahrhunderte alten Choräle und Hymnen.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren