/ Calando

Freiheit - Auf den Spuren Martin Luthers

Sarah Kaiser stellt ihr neues Soloalbum vor: „Freiheit – auf den Spuren Martin Luthers“

Wenn Martin Luther heute Musik schreiben würde, wie würde sie klingen? Poppig, rockig oder gar jazzig? Die Sängerin Sarah Kaiser hat sich der Aufgabe gestellt, Martin Luthers jahrhundertealte Musik in unsere Zeit zu transportieren. Mal als neue Arrangements, mal als ganz neue Songs, die aber Gedanken des großen Reformators aufgreifen. Das Ergebnis stellt Sarah Kaiser in Calando vor: „Freiheit – Auf den Spuren Martin Luthers“. Dabei verrät die Künstlerin auch, was reformare –erneuern – für sie ganz persönlich bedeutet, wie sie ihre Liebe für alte Lieder entdeckt hat und warum Freiheit als Christin und Musikerin so wichtig ist.

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren