/ Calando

Wenn ich eine Wolke wäre

Melanie Heizmann singt Gedichte von Mascha Kaléko

Eine CD zum Verlieben! „Wenn ich eine Wolke wäre“ heißt sie und darauf singt Melanie Heizmann Kinder-Gedichte der jüdischen Lyrikerin Mascha Kaléko. Eine melodiöse Mischung aus Jazz und Pop mit Klassik-Elementen. Wir stellen Ihnen die Lieder und ihre Interpretin heute in Calando ausführlich vor.

Lesen Sie hier eine ausführliche Rezension der CD „Wenn ich eine Wolke wäre“.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren