/ Calando

Mann mit eigenem Kopf

Der Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz, Michael Diener, im ERF Gespräch

Er will verbinden, doch er polarisiert. Michael Diener, Präses des Gnadauer Gemeinschaftsverbandes und Vorsitzender der Deutschen Evangelischen Allianz, außerdem seit November Mitglied im Rat der EKD. Kritik an Diener gibt es vor allem von evangelikalen Christen an seiner Haltung zur Homosexualität. Diener toleriert sie bei anderen Christen und auch bei Pfarrern, und das, obwohl er selbst dazu keine positive Aussage in der Bibel findet. Dies wiederum brachte ihm 2015 einen TV-Bericht in der ARD ein, der ihn wegen seiner konservativen Haltung kritisiert.

In dieser Calando spricht Andreas Odrich mit Michael Diener über das, was Diener aber vor allem bewegt: Das Opfer Jesu am Kreuz, die Jahreslosung 2016 , die Allianzgebetswoche und die Frage, ob Christen missionarisch auf Flüchtlinge zugehen sollten.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren