/ Calando

Zu Gast bei der „Amme der Reformation“

Wer durch die Gassen des kleinen Renaissancestädtchens schlendert, ahnt: in Torgau waren einst Macht und Reichtum zu Hause. Hier ging nicht nur Katharina von Bora „shoppen“, Torgau war das politische Zentrum der Reformation. Und die lässt sich bis heute auf Schritt und Tritt in authentischer Kulisse erleben. Regina König lädt gemeinsam mit dem Torgauer Pfarrer Hans-Christian Beer ein zu einem Stadtrundgang durch die ehemalige Residenzstadt der sächsischen Kurfürsten. 

Weitere Infos finden Sie hier:

www.kirchenkreis-torgau-delitzsch.de
www.luther.skd.museum
www.tic-torgau.de

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren