/ Calando

„Stell dich nicht so an"

„Stell dich nicht so an. Sei doch nicht so empfindlich. Du Mimose.“ – Mit solchen und ähnlichen Sprüchen werden hochsensible Menschen oft konfrontiert. Tatsächlich reagieren sie stärker auf äußere und innere Reize. Helles Licht, laute Geräusche, viele Menschen, die in einem Raum durcheinanderreden, bringen sie schneller an ihre Grenzen als andere.

Seit einigen Jahren sind Wissenschaftler dem Phänomen der Hochsensibilität auf der Spur. Darüber spricht Lucia Ewald mit der Psychologin und Buchautorin Birgitte Schorr.


>> Das Interview zum Nachlesen finden Sie in unserem Service-Artikel „Gefühle hoch zwei“

 

>> Playlist zur Sendung (Erstausstrahlung)

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren