/ Bibel heute

Matthäus 6,25-34

Eine Auslegung zum Text der fortlaufenden Bibellese

Bibelvers

„Darum sage ich euch: Sorgt nicht um euer Leben, was ihr essen und trinken werdet; auch nicht um euren Leib, was ihr anziehen werdet. Ist nicht das Leben mehr als die Nahrung und der Leib mehr als die Kleidung? Seht die Vögel unter dem Himmel an: sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel mehr als sie?a Wer ist unter euch, der seines Lebens Länge eine Spanne zusetzen könnte, wie sehr er sich auch darum sorgt? ...“

Matthäus 6,25-34


Kommentare

Von Karl Maierhofer am .

kraftvolle Sicht von Jesus
Ermutigung auch für Schwache
Glückszusagen" bin dankbar für diese Worte

Von Andreas Folkmann am .

Das passt wie die Faust aufs Auge!
Gestern haben sich wieder gigantische Berge aufgebaut und die Verzagtheit wollte sich wieder ausbreiten, wie ich denn die (nahe) Zukunft bewältigen soll. Und nun (wieder) diese Worte Jesu, die mir großen Trost geben. Zu einem besseren Zeitpunkt hätte der Zuspruch nicht kommen können! Jesus, Du bist klasse! Halleluja!


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren