/ Bibel heute

Johannes 9,13-23

Eine Auslegung zum Text der fortlaufenden Bibellese

Bibelvers

Da führten sie ihn, der vorher blind gewesen war, zu den Pharisäern. Es war aber Sabbat an dem Tag, als Jesus den Brei machte und seine Augen öffnete. Da fragten ihn auch die Pharisäer, wie er sehend geworden wäre. Er aber sprach zu ihnen: Einen Brei legte er mir auf die Augen, und ich wusch mich und bin nun sehend.

Johannes 9,13-23


Kommentare

Von Michael Schürg am .

Was wollen uns Menschen denn anhaben? Sie können unseren Leib töten, aber mehr nicht.
Ich bin pietistischer Christ und gehöre zu den intoleranten Fundamentalisten. Auch in der heutigen Zeit wird man mit dieser Einstellung verachtet, auch hier in Deutschland, selbst zum Teil in der eigenen Gemeinde. Aber das ist mir egal. Mein Jesus ist und bleibt Sieger. Er ist der einzigste Weg zum Vater.Ich glaubeund bekenne das, auch wenn ich oft auf Widerstand stoße. Nochdarf ich frei reden, fragt sich mehr


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren