/ Bibel heute

Epheser 6,1-4

Eine Auslegung zum Text der fortlaufenden Bibellese

Bibelvers

„Ihr Kinder, seid gehorsam euren Eltern in dem Herrn; denn das ist recht. "Ehre Vater und Mutter", das ist das erste Gebot, das eine Verheißung hat: "auf dass dir's wohl gehe und du lange lebest auf Erden" (5. Mose 5,16) ...“

Epheser 6,1-4


Kommentare

Von Hans-Jürgen Lieber am .

Danke für für Ihre aufrichtigen Worte mitten aus Ihrem Leben. Sie haben mich in ihrer Ehrlichkeit und Offenheit angesprochen. Um das Gebot, Vater und Mutter zu ehren, habe ich immer einen respektvollen Bogen gemacht. Es war mir zu "gemütslastig". Auch als Auflage für meine beiden Kinder zu sperrig. Sie haben es mir zugänglich und lebbarer gemacht. Mit Jesus als Partner "am Küchentisch" wird es umsetzbar.Danke für dieses gute Wort!

Von sauer andreas am .

hallo, paulus geht hier vom idealbild von eltern aus, diese zu ehren sich ihnen unterzuordnen, ist mir verständlich wenn diese aber z.B. demenzkrank sind und ihre stellung dahingehend nutzen u. diese bi. stelle als waffe vor sich hertragen und damit anklagen und demütigen wollen, bleibt für mich schon die frage wie soll ich damit umgehen? wir als familie mit unseren kindern wohnen über 25 jahre zusammen konflikte streit u. viele zerwürfnisse intrigen, misstrauen und totale überwachung machen mehr


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren