/ Bibel heute

Es geht um alles (11)

Martin Rösch über Lukas 23,26-31

Bibelvers

Und als sie ihn abführten, ergriffen sie einen Mann, Simon von Kyrene, der vom Feld kam, und legten das Kreuz auf ihn, dass er's Jesus nachtrüge.

Lukas 23,26-31

Heute, am Gründonnerstag, gedenken Christen der Einsetzung des Abendmahls. In dieser Woche erinnert sich auch das jüdische Volk eines bedeutenden Ereignisses: Mit dem Passahfest wird seit Jahrtausenden an die Befreiung Israels aus der Sklaverei in Ägypten erinnert. Es spricht vieles dafür, dass Jesus das Abendmahl im Rahmen der feierlichen Mahlzeit zu Beginn des Passahfestes eingesetzt hat und diesem Fest eine erweiterte Bedeutung gegeben hat, nämlich diese: Durch die Hingabe seines Lebens, auch seines Blutes tritt ein neuer Bund Gottes mit seinem Volk Israel in Kraft, ein Bund, dem sich Menschen aus allen Völkern anschließen dürfen …


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren