/ Bibel heute

Lehre und Leben (11)

Johannes Zeisset über Lukas 21,1-4

Bibelvers

Er blickte aber auf und sah, wie die Reichen ihre Gaben in den Gotteskasten einlegten. Er sah aber eine arme Witwe, die legte dort zwei Scherflein ein.

Lukas 21,1-4

Wo hat Jesus nur seine Augen? Ist es nicht eine ganz persönliche Sache, wie viel jemand von dem, was er hat, als Spende gibt? Hat Jesus nicht selbst gesagt, dass dann, wenn es um die Opfergaben geht, die linke Hand nicht wissen soll, was die rechte tut, damit die Höhe des Betrags nicht öffentlich herumposaunt wird? Es soll doch ein Geheimnis bleiben, das nur der Geber und Gott selbst kennen. Doch hier schaut Jesus zu und sieht genau, was die einzelnen einlegen.  (...)


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren