/ Bibel heute

Sinnvolle Regeln (8)

Bibelvers

Und der HERR sprach zu Mose auf dem Berge Sinai: Rede mit den Israeliten und sprich zu ihnen: Wenn ihr in das Land kommt, das ich euch geben werde, so soll das Land dem HERRN einen Sabbat feiern.

3. Mose 25,1-12

Ein Gemeindeglied stellte mir neulich die Frage, wie denn christliches Leben in unserer Gemeinde aussehen soll? Ist es richtig, dass wir ständig Veranstaltungen organisieren und von Aktion zu Aktion hetzen? Was drücken wir dadurch wesenhaft, ohne Worte, von unserem Glauben, von unserem Gott aus?
Ich muss gestehen, diese Frage lässt mich seit dem nicht mehr los. Und mit dieser Frage möchte ich nun an den spannenden Text der Tageslese aus dem Alten Testamentes herangehen. Finden wir hier etwas Wesenhaftes von unserem Gott?
Der Bibeltext führt uns in die Wüste Sinai. Hinter dem Volk Gottes lag die einzigartige Befreiung aus der Sklaverei in Ägypten. Nun lagerten sie am Berg Horeb. Und in dieser Zeit empfing Mose von Gott viele Anweisungen für das Leben in der Zukunft. Wie sollten sie das öffentliche Leben gestalten, wenn sie dann ihr eigenes Land haben werden? Wie lebt man in einem Land, in dem Gottes Segen sichtbar werden soll? (...)

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren