/ Bibel heute

Sinnvolle Regeln (6)

Peter Plack über 3. Mose 19,1-18

Bibelvers

Und der HERR redete mit Mose und sprach: Rede mit der ganzen Gemeinde der Israeliten und sprich zu ihnen: Ihr sollt heilig sein, denn ich bin heilig, der Herr, euer Gott.

3. Mose 19,1-18

Anfang und Ende halten diese vielfältigen Bibelworte zusammen, wie ein doppeltes Band einen bunten Blumenstrauß.

Da ist das machtvolle Gotteswort am Anfang: Ihr sollt heilig sein, denn ich bin heilig, der Herr, euer Gott. Und da ist das eindrückliche und umfassende Liebesgebot am Schluss, das uns Gott ans Herz legt mit den altbekannten Worten: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Dazwischen lesen wir ganz unterschiedliche Weisungen Gottes an sein Volk Israel. Sie kreisen um die Zehn Gebote und die Frage, wie diese im täglichen Leben umgesetzt werden sollen. ...


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren