/ Bibel heute

Neue Verhältnisse (12)

Gabriele Bosch über Lukas 10,21-24.

Bibelvers

Zu der Stunde freute sich Jesus im Heiligen Geist und rief: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du dies Weisen und Klugen verborgen hast und hast es Unmündigen offenbart. Ja, Vater, so hat es dir wohlgefallen...

Lukas 10,21-24

Ich sehe was, was du nicht siehst! Dieses Spiel habe ich gerne als Kind auf langen Autofahrten gespielt. Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist rot! Meine Mutter fragte dann: Ist es der Vorhang? Ist es das Auto vor uns? Der Spaß war groß, wenn es lange dauerte, bis die anderen darauf kamen, was ich ausgesucht hatte. Jesus sagt zu seinen Jüngern etwas Ähnliches: „Ihr seht etwas, was andere nicht sehen! Ihr hört etwas, was andere nicht hören können.“ Dabei ist es gar nicht so kompliziert, das Richtige zu sehen! Im Gegenteil. Jesus sagt: Die einfachen Leute erkennen das Wesentliche viel besser als Gelehrte und große Leute...


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren