/ Bibel heute

Wort und Tat (23)

Dieter Kowalski über Lukas 8,22-25

Mit recht sparsamen Worten schildert Lukas diese Begebenheit auf dem See Genezareth. Und doch wird sie vor mir lebendig, wenn ich mir diesen Bericht vorstelle. Jesus war ausgelaugt und abgearbeitet. Er brauchte dringend Ruhe und Stille. Deshalb hatte er sich wohl entschlossen, zusammen mit seinen Jüngern im Boot über den See zu fahren, um Abstand zu gewinnen. Todmüde von den Anstrengungen des Tages überfiel ihn der Schlaf. (...)


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren