/ Bibel heute

Wort und Tat (21)

Den Sämann mit dem Sack über der Schulter, der den Samen ausstreut, kenne ich fast nur noch von Bildern. Gut, in meinen frühen Kinderjahren, so erinnere ich mich dunkel, noch ganz vereinzelt einen solchen Bauern gesehen zu haben. Mit seinem mit Samenkörnern gefüllten Sack über der Schulter schritt er den Ackerfurchen entlang und warf in weitem Bogen im Rhythmus des Gehens den Samen gut verteilt aus. Doch längst sind Sämaschinen an seine Stelle getreten. Und mancher Acker, früher noch bestellt, ist verschwunden. Bestenfalls wurde Grünland aus ihm; manchmal aber steht inzwischen auch ein Haus darauf. (...)

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren