/ Bibel heute

Wort und Tat (20)

Bibelvers

Und es begab sich danach, dass er von Stadt zu Stadt und von Dorf zu Dorf zog und predigte und verkündigte das Evangelium vom Reich Gottes; und die Zwölf waren mit ihm

Lukas 8,1-3

Woher bekam Jesus eigentlich sein Geld? Besaß er überhaupt welches? Ja, das tat er. Im Johannesevangelium lesen wir von einem Beutel (Joh 13,29), den die 12 Jünger bei sich führten. Der Kassier war ausgerechnet Judas, der immer mal wieder etwas von dem Geld unterschlug (Johannes 12,6). Aus dem Beutel wurden auch die Armen unterstützt. Der Geldbeutel war sozusagen die Gemeinschaftskasse von Jesus und seinen Jüngern. Wie aber kam Geld in den Beutel? (…)

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren