/ Bibel heute

Das Volk Gottes und seine Berufung (13)

Hans-Günter Schlanzke über Jesaja 62,1-5.

Bibelvers

Um Zions willen will ich nicht schweigen, und um Jerusalems willen will ich nicht innehalten, bis seine Gerechtigkeit aufgehe wie ein Glanz und sein Heil brenne wie eine Fackel, dass die Heiden sehen deine Gerechtigkeit und alle Könige deine Herrlichkeit...

Jesaja 62,1-5

Alptraum pur. Papi verliert seinen Job. Dann lässt Mama die Kinder links liegen. Und als die kleine Abbie dann zu allem Überfluss auch noch erfahren muss, dass nun auch die Obdachlosigkeit droht, kommt es fast zum Desaster. Zum Glück kommt dem Mädchen dann doch noch zur rechten Zeit die zündende Idee. Sie schreibt nämlich an den Weihnachtsmann. Und der Himmel reagiert prompt und schickt den Engel Gideon zu Hilfe. Alles wird gut. Zugegeben: Der Film aus dem Hause Disney „Wenn Träume wahr wären“ hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel...


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren