/ Bibel heute

Wer schreibt, der bleibt

Martin Westerheide über Jeremia 30,1-3

Bibelvers

Schreib dir alle Worte, die ich zu dir geredet habe, in ein Buch. Denn siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, dass ich das Geschick meines Volks Israel und Juda wenden will, spricht der HERR; und ich will sie wiederbringen in das Land, das ich ihren Vätern gegeben habe, dass sie es besitzen sollen.

Jeremia 30,1-3

„Schreib auf, was ich Dir sage! Es ist wichtig!“ Es gibt manchmal Dinge, die kann ich mir einfach nicht merken, ich vergesse sie wieder, die Information kommt nicht wirklich bei mir an. „Das haben wir doch besprochen! “sagt meine Frau. „Ja, ja, aber ich weiß es nicht mehr genau, ich habe es vergessen!“ So oder so ähnlich ist meine Antwort. „Aber warum schreibst Du es Dir denn nicht auf?“ wirft sie mir vor.

Und sie hat Recht, ich bin ein Aufschreibmuffel. Dabei kenne ich das Sprichwort gut: „Wer schreibt, der bleibt“. (...)


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren