/ Bibel heute

Beziehungsweise

Uli Limpf über Markus 10,1-12

Bibelvers

Und er machte sich auf und kam von dort in das Gebiet von Judäa und jenseits des Jordans. Und abermals lief das Volk in Scharen bei ihm zusammen, und wie es seine Gewohnheit war, lehrte er sie abermals.

Markus 10,1-12

Über Ehe und Liebe ist schon viel gesagt worden. Gedichte wurden geschrieben, Lieder gesungen, Sprüche wurden erdacht. Ein zugegebenermaßen etwas drastisches jüdisches Sprichwort geht so: „Eine glückliche Ehe ist ein größeres Wunder als der Durchzug der Kinder Israel durch das Rote Meer“. Und ein anderes Wort besagt. „Wer eine Beziehung eingeht, muss darauf achten, dass die Beziehung nicht eingeht“. …


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren