/ Bibel heute

Markus 9,14-29

Eine Auslegung von Thomas Powilleit

Psychose. Diese Mächte wollen ihn umbringen. Immer wieder wird der junge Mann plötzlich angegriffen. Völlig unerwartet. Dann hat er Schaum vor dem Mund, knirscht mit den Zähnen und wälzt sich auf der Erde. Oft schon standen seine Eltern hilflos daneben. Sie haben ihren Sohn schon aus dem Feuer geholt, damit er nicht verbrennt, oder aus dem Wasser gezogen und ihn so davor bewahrt, zu ertrinken. Die Eltern wissen: Ihr Sohn wird von einem Geist gequält und sie können ihrem Kind nicht helfen. …


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren