/ Bibel heute

Dein Glaube hat dir geholfen!

Bibelvers

Und als Jesus wieder herübergefahren war im Boot, versammelte sich eine große Menge bei ihm, und er war am See. Da kam einer von den Vorstehern der Synagoge, mit Namen Jaïrus. Und als er Jesus sah, fiel er ihm zu Füßen und bat ihn sehr und sprach: Meine Tochter liegt in den letzten Zügen; komm doch und lege deine Hände auf sie, damit sie gesund werde und lebe...

Markus 5,21-34

Ich komme aus dem Siegerland. Vor vielen Jahren hatten wir, ich glaube es war im CVJM, das Thema Gebet. Einer der Anwesenden erzählte folgende Begebenheit:

Eine ältere Frau geht Abends ins Bett, legt sich hin, faltet die Hände und sagt nur: „Herr, wat sin ich meh“. Das war Siegerländer Platt - falls Sie es nicht verstanden haben, hier die hochdeutsche Übersetzung: „Herr, was bin ich müde.“

Dieses Gebet ist mir bis heute in Erinnerung geblieben. Die Frau weiß genau: Mehr muss ich Jesus heute nicht sagen. Er weiß wie es mir geht, was ich brauche und wird für mich sorgen.Sicher eine tiefgläubige Frau. Und um eine Frau mit großem Glauben geht es ja auch in unserer Geschichte. Lassen Sie uns diese Frau zunächst einmal etwas genauer anschauen...

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren