/ Bibel heute

Gott - ein Camper?!

Thomas Klappstein über 2. Mose 40,34-38

Bibelvers

"Da bedeckte die Wolke die Stiftshütte, und die Herrlichkeit des HERRN erfüllte die Wohnung. Und Mose konnte nicht in die Stiftshütte hineingehen, weil die Wolke darauf ruhte und die Herrlichkeit des HERRN die Wohnung erfüllte. Und immer, wenn die Wolke sich erhob von der Wohnung, brachen die Israeliten auf, solange ihre Wanderung währte.."

2. Mose 40,34-38

Camping, das Reisen mit Zelt oder Wohnwagen,  ist nicht so sehr mein Ding. Auf Reisen und im Urlaub bevorzuge ich schon feste Behausungen. Und trotzdem gehören mit zu meinen schönsten Erinnerungen beim Unterwegssein „Zelterlebnisübernachtungen“.  Eine davon als 16jähriger, als die Zeit noch unendlich schien, bei einer abenteuerlichen Radtour, während eines langen Pfingstwochenendes.  Ziel war ein ausgedientes Schulgelände, das wir von einer Jungscharfreizeit kannten, und uns als wilder Campingplatz dienen sollte. Zwei Zelte im Schlepptau im Fahrradanhänger. Wir hatten uns viel vorgenommen und wollten zwischen 20 und 21 Uhr dort sein. Zu dem Zeitpunkt fragten wir in einer Polizeiwache 30 Kilometer vor dem Ziel nach dem Weg. Keine Wolke und keine Feuersäule, die uns den Weg wies. Zwischendurch fragte mal jemand, wieso auf dem Fahrradanhänger eigentlich keine Zeltstangen sind. Mit zunehmender Dunkelheit wurde es immer kälter. An Handschuhe hatte keiner gedacht.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren