/ Bibel heute

Angemessene Dankbarkeit

Michael Barth über Psalm 106,1-23

Bibelvers

Halleluja! Danket dem HERRN; denn er ist freundlich, und seine Güte währet ewiglich. Wer kann die großen Taten des HERRN alle erzählen und sein Lob genug verkündigen? ...

Psalm 106,1-23

Der Beter des  Psalms 106 sprudelt zunächst förmlich vor Freude. Wir erfahren nicht, was ihn dazu veranlasst hat. Vielleicht ein Sieg über Feinde. So hält er in guten Zeiten Rückschau auf das, was Gott ihm und dem jüdischen Volk in schlechteren Zeiten Gutes angedeihen ließ. „Preist den Herrn“ ruft der Beter aus. Alles, was Gott tut, ist recht. Doch  geht der Beter kritisch mit seinem Volk um. Die Liste der israelitischen Verfehlungen waren recht lang. Angefangen von der Undankbarkeit über die Errettung vor den ägyptischen Verfolgern am Roten Meer...


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren